29.09.16

Catalogna, der etwas bittere Spinat, mit pochiertem Ei

Schon das zweite Jahr habe ich Catalogna in meinen Garten gesetzt, die große Schwester vom Löwenzahn. Bei der Letztjährigen haben wir fleißig geerntet, bis nichts mehr übrig war. Es sah aus, als ob die Wurzeln auch verkümmert seien. 

Im Frühjahr dann wuchs an derselben Stelle wieder eine schöne Catalogna, ich musste sie dann doch entfernen, da in diesem Beet etwas anderes vorgesehen war.

Wir mögen Catalogna sehr gerne. Man kann ihn wie Spinat zubereiten, er hat allerdings eine leichte Bitternote, was uns weiter nicht stört.

21.09.16

Gefüllte Tomaten auf dem Reisbett


Norbert sagt, dass das Gericht viel besser schmeckt, als es aussieht :)
Dieses Jahr kann ich über meine Tomatenstauden nicht klagen. Ganz im Gegenteil, wenn ich daran denke, wie wir gestartet sind, bin ich mehr als überrascht.

Ich ziehe meine Tomatenstauden schon seit ein paar Jahren selbst. Heuer hatte ich die glorreiche Idee, später zu sähen als sonst, da ich dachte, die Pflänzchen wachsen locker auch in kürzerer Zeit.  

Schwer habe ich mich getäuscht. So wie jedes Jahr, wollte ich, dieses Jahr musste ich sogar, die Pflanzen am 25. April in den Garten setzen, denn wir hatten einen Urlaub geplant und ich hatte niemanden, der meine Pflanzen zu Hause gießt, im Garten gibt es Tropfbewässerung. 

13.09.16

Aktion Schnellkochtopf Fissler


Wie lange besitzen Sie schon Ihren Schnellkochtopf? Ist er technisch schon längst überholt? Tauschen Sie Ihren alten gegen einen neuen Schnellkochtopf und Sie erhalten bis zu € 50,00 Preisnachlass. Sie werden sehen, der Neue funktioniert wirklich besser!

08.09.16

Pfifferlingknödel



Der nördliche Teil vom Gardasee ist unsere zweite Heimat. Auf der Liste der größten Seen Europas liegt er an 34ster Stelle. Mir bekannte größere Seen sind nur der Plattensee, der Genfersee und der Bodensee. Auf jeden Fall ist es der größte See Italiens.

Was mir am Norden des Gardasees so gut gefällt ist seine Vielseitigkeit. Der Norden ist im Gegensatz zum Süden sehr gebirgig. Man hat nicht nur traumhafte Strände als Bademöglichkeiten, man kann auch sehr gut wandern. 

25.08.16

Mohn-Zwetschgenkuchen

Es ist Erntezeit. Die Früchte von den Bäumen, welche man das ganze Jahr gehegt und gepflegt hat, werden geerntet. Feigen liegen auf dem Dörrautomat. Der Duft erinnert mich an den Herbst und ich werde ein wenig melancholisch.

Sobald die Früchte einzukochen sind, neigt sich der Sommer dem Ende zu. Wieder ist fast ein dreiviertel Jahr herum. So schön diese Jahreszeit ist, stimmt sie mich immer ein wenig traurig. Im Sommer ist unser Haus voller Leben, voller Energie, die ich begierig übernehme.

20.08.16

Kochkurse September, Oktober, November 2016

Kochen mit dem Schnellkochtopf
Herbstgerichte
Dienstag, 6. September 

 

Grundrezepte
Chilisauce, Ketchup, Gemüsebrühpulver.....
Mittwoch, 21. September


Vollkornpizza, Focaccia, Flammkuchen
Donnerstag, 6. Oktober
 ausgebucht
zutätzlicher Termin:
Mittwoch, 5. Oktober  


Suppen für die kalte Jahreszeit
Dienstag, 18. Oktober

 

Gerichte aus aller Welt
Mittwoch, 9. November

 

Weihnachtsmenü 2016
Donnerstag, 24. November 
ausgebucht
zusätzlicher Termin:
Mittwoch, 23. November  


Die Kurse beginnen um 20.00 Uhr. Für Informationen und Anmeldung: 0473 / 561122 oder felder.norbert@rolmail.net.