03.07.14

Meine Schwester und ich bei den Topfgeldjägern


Wir haben es gewagt und bereuen nichts!
Meine um ein Jahr jüngere Schwester Elisabeth, kurz Lisi, und ich waren in Hamburg bei den Fernsehmachern und hatten einen Riesenspaß.

Wie ihr sicher wisst, ist mein erster Fernseh-Auftritt 6 Jahre her, mein zweiter kam dann gleich danach.

Wir hätten uns selbst nie angemeldet. Aber mein Patenkind Julian, der 21-jährige Sohn meiner Schwester, wollte seine Mama und seine Patin unbedingt im Fernsehen bewundern und hat deshalb den ersten Schritt gewagt und uns online registriert.

Danach war lange Funkstille. Für uns war das Thema abgehakt, für Julian noch lange nicht.

Nach einer weiteren Anfrage seinerseits wurden uns die Castingfragen zugeschickt und dann ging es Schlag auf Schlag.

Vor nicht all zu langer Zeit durfte ich dann diese wunderschöne Stadt zum dritten Mal besuchen, diesmal aber mit Verstärkung.

Was während der Sendung gut gegangen und was schief gelaufen ist, das könnt ihr ab Montag, 07.07. ab 15.05 im ZDF sehen.

Ich kann euch jetzt schon verraten, dass wir uns köstlich amüsiert , nette Menschen kennengelernt und rundum wohlgefühlt haben.


























Am Montag gibt es das Rezept für die Nachspeise der ersten Sendung, versprochen!

Kommentare:

  1. Ihr Zwei seid ja der Hammer! Am Montag bin ich in Hailer, da weißt du ja, wer dann Daumen drückt!
    Eigentlich schaue ich NIE Kochsendungen, aber wenn ihr dabei seid, ist das was andres! Bin gespannt! Liebe Grüße an Lisi
    Beate

    AntwortenLöschen
  2. Ich bin am Montag zwar nicht in Hailer und ich kenne auch Lisi nicht, schließe mich aber Beate an. Ihr seid der Hammer, die Daumen sind gedrückt und ich schaue mir (fast) nie Kochsendungen an, aber das ist natürlich auch hier was anderes. Hach wie aufregend!

    Jutta

    AntwortenLöschen
  3. Ich werde das so was von gucken, liebe Magdi! :-)

    AntwortenLöschen
  4. Wieso sagt mir nie jemand was?? So als "alte" TGJ-Teilnehmerin :-).

    AntwortenLöschen
  5. Daumen sind gedrückt - auch unbekannterweise ;) Kann ja alles beschriebene nachempfinden :)

    AntwortenLöschen