07.07.14

Alexander und Ali mit Schwarzwälder-Kirsch im Glas

























Wenn man dem Netz Glauben schenken kann, dann habe ich und Ali mindestens zwei Dinge gemeinsam.

Wir sind beide das mittlere von 7 Geschwister. Auch er ist wie ich im Sternzeichen Waage geboren. Ich kann mir vorstellen, dass es ihm so ähnlich ergeht wie mir: ich muss vieles ausgleichen, ich habe  einen starken Gerechtigkeitssinn und das macht es einem nicht immer leicht.

Ali, Koch von einem Michelinstern, als Juror zu haben, war ein tolles Erlebnis. Sein Gelächter ist ansteckend und lockert die aufregendste Phase der Sendung auf.

Mit Alexander hatten wir einen sehr sympathischen Moderator, einen besseren hätten wir uns nicht wünschen können.

Er ist spaßig, hilfsbereit, freundlich und sehr höflich.

Meine Schwester Elisabeth, kurz Lisi, ist Sternzeichen Skorpion. Sie kann, wenn es sein muss ihren Stachel hochstellen, ist jedoch durch und durch ein sonniges Wesen.

Wer unsere Familie kennt, kann sehen, dass die eine eher nach dem Vater kommt und die andere der Mutter ähnelt.

Seit ich mich erinnern kann, steht sie im Leben an meiner Seite. Ich kann mich auf sie verlassen.

So wie auch bei den Topfgeldjägern. Wir sind ein durch und durch aufeinander abgestimmtes Team, obwohl wir fast nie miteinander kochen.

Wir kommen jedoch aus derselben "Kochschule": unsere Mutter, welche uns schon früh in der Küche zum Küchendienst einteilte. Wir denken gleich und handeln ähnlich.

Als wir vor die Entscheidung gestellt wurden, ob wir nach Hamburg gehen sollten oder nicht, waren wir wieder einmal derselben Meinung: man muss im Leben auch Abenteuer zulassen. Und das war es, ein Abenteuer.

Wer Lust hat mehr von uns zu sehen, kann die Sendung ab 15.05 Uhr verfolgen oder gleich nach der Sendung über die Mediathek des ZDF ansehen.

Ich habe für euch das Rezept des Desserts von der heutigen Sendung extra nachgekocht, alles gewogen und zusammengeschrieben.


Schwarzwälder-Kirsch im Glas

Der Warenkorb bestand aus: Kirschen, Cornflakes, Milchschokolade mit Haselnüssen und Vanilleschote. 
Sahne, Milch, Eier, Zucker, Mehl stehen einem immer zur Verfügung, weißen Rum haben wir beim Quiz gewonnen.

Zutaten für 4 Personen:
 

Für die Patisseriecreme:

  • 2 Eigelbe
  • 2 EL Zucker
  • 2 EL Mehl
  • ½ Vanilleschote
  • 300 ml Milch
  • 4 EL Schlagsahne 
Außerdem:
  • 25 g Cornflakes
  • 1 Tafel Milchschokolade (Nüsse haben wir entfernt)
  • ½ kg Kirschen
  • 2 EL Zucker
  • Weißer Rum zum Ablöschen


  1. Für die Patisseriecreme rühre ich die Eigelbe mit dem Zucker schaumig.
  2. Ich kratze die Vanilleschote aus und lasse Schotenhälften und Samen mit der Milch aufkochen, dann schütte ich die Milch durch ein Sieb in die Eigelbmasse und rühre sofort gut um.
  3. Ich koche die Masse unter ständigem Rühren kurz auf, dann stelle ich den Topf in kaltes Wasser und rühre die Creme kalt, damit keine Haut entsteht.
  4. Die Schlagsahne ziehe ich vorsichtig unter die Masse.
  5. Ich schmelze 70 g Schokolade über Wasserdampf, rühre die Cornflakes ein und verteile sie sofort auf 4 Gläser. Ich lasse die Masse abkühlen, damit die Schokolade wieder fest wird.
  6. Die Kirschen halbiere ich und entsteine sie.
  7. Ich verteile den Zucker gleichmäßig in einer Pfanne und lasse ihn ohne umzurühren karamellisieren.
  8. Die Kirschhäften erhitze ich kurz im Karamell, dann lösche ich mit zwei Schuss Rum ab. Ich  rühren solange bis sich das Karamell aufgelöst hat, dann lasse ich alles abkühlen.
  9. Ich fülle über die Cornflakes 4 Esslöffel Patisseriecreme  in jedes Glas, darüber verteile ich eine Schicht Kirschen. Ich verfahren so weiter bis keine Zutaten, außer zwölf Kirschhälften, übrig sind. Abschließend muss Patisseriecreme eingefüllt werden.
  10. Ich reibe die restliche Schokolade direkt über die Patisseriecreme und dekoriere mit je zwei Kirschhäften.

 Ich wünsche euch gutes Gelingen und viel Spass bei den Topfgeldjägern.

Kommentare:

  1. Gratuliere - ihr habt toll gekocht! Und dabei so entspannt! Es hat Spaß gemacht, euch zu zugucken... Weiter so...

    AntwortenLöschen
  2. Hallo Magdalena,
    es war sehr nett, dich einmal persönlich kennenzulernen. Natürlich habe ich mir heute dir Topfgeldjäger angeschaut - ihr habt es super gemacht ! Bin schon gespannt auf morgen.

    Liebe Grüße
    Ute

    AntwortenLöschen
  3. Hallo Magdi,
    wir haben heute Mittag noch Tante Irma und Matthias informiert und dann ganz entspannt die Sendung geschaut. Toll habt ihr gekocht! Die beiden andern hatten keine Chance, wenn sie auch das bierlose Hawaii kennen...;)
    liebe Grüße,
    Beate und Co ;)

    AntwortenLöschen
  4. Danke euch allen dreien, es war für uns auch sehr lustig, weil man sich selbst halt selten im Fernseher sieht :) Das mit Hawaii werden wir noch lange zu hören bekommen!! Aber wir haben so gelacht, weil Lisi das mit dem "Zähneputzen" gesagt hat :)

    An alle einen schönen Gruß zurück
    Magdi

    AntwortenLöschen
  5. So ein sympathisches und kompetentes Team - Kompliment, das Gucken macht viel Spaß!

    AntwortenLöschen
  6. Danke, liebe Petra! Wir sind wirklich fast wie Zwillinge aufgewachsen. Wir kennen uns sehr gut und das ist bei so einem "Gekoche" wichtig!

    AntwortenLöschen